Yoga Socken – fast wie barfuß, nur besser

Sportschuhe sind für Yoga nicht besonders sinnvoll. Zum einen erschweren sie die Dehnung der Fußsohlen, zum anderen fehlt der Kontakt zur Matte, weshalb es schwierig wird, sich zu erden. Die meisten Yogis und Yoginis trainieren deshalb am liebsten barfuß – und nehmen bei Outdoor-Praxen oder kühlen Yogastudios kalte Füße in Kauf. Mit Yoga Socken löst du all diese Probleme gleichzeitig: Durchdacht und speziell für Yoga entwickelt, bieten sie Dir Bewegungsfreiheit, wohlige Wärme und einen sicheren Stand.

Rundum wohlfühlen mit speziellen Yoga Socken

Ob Du aus sportlichen Gründen Yoga praktizierst oder Deine Sessions als Auszeit von der Hektik des Alltags brauchst: Kleine Unbequemlichkeiten stören Deinen Fokus und machen es fast unmöglich, sich vollends in Deiner Session zu verlieren. Deshalb wählst Du bequeme Yoga Kleidung, eine sichere Matte – und auch Deine Füße sollten Dich nicht ablenken. Yoga Socken halten sie schön warm, ohne Dir neue Probleme zu schaffen. Denn mit speziell für Yoga gefertigten Socken hast Du weiterhin alle Vorteile, die Dir Deine nackten Füße bieten. Bei YOGISTAR findest Du hübsche Yoga Socken in vielen verschiedenen Farben, die Du nach Lust und Laune zu Deinen Outfits kombinieren kannst. So beweist Du zu Hause, im Studio oder auch unterwegs, dass Gemütlichkeit auch Stil haben kann.

Die Besonderheiten von Yoga Socken

Wer zu chronisch kalten Füßen neigt, wird hin und wieder auf herkömmliche Socken bei der Asana-Praxis zurückgreifen. Schnell wird jedoch klar, dass diese bestenfalls eine Notlösung darstellen. Denn Yoga lebt von Bodenkontakt und Freiheit – Eigenschaften, die normale Socken leider nicht bieten können. Aus diesem Grund findest Du bei YOGISTAR eine hübsche Auswahl an Yoga Socken, die jede Anforderung einer Yogapraxis erfüllen: Aus atmungsaktiven Materialien gefertigt, bietet Dir unser Sortiment die richtigen Yoga Socken für Deine Bedürfnisse. Ob stylishe Zehensocken mit rutschfesten Silikonnoppen oder elegante Variante mit freier Zehen- und Fersenpartie, bei uns findest Du mit Sicherheit ein Paar, das Deine Füße angenehm warm hält und nebenbei auch noch richtig gut aussieht. Wir wissen, was Yogis und Yoginis bei ihren Yogapraxen wichtig ist – deswegen behältst Du mit Deinen neuen Yoga Socken weiterhin ausreichend Kontakt zur Matte und Bewegungsfreiheit, um voll in Deiner Session aufzugehen.

  • Warme Füße in jedem Asana
  • Guter Grip
  • Ansprechende Optik
  • In verschiedenen Farben verfügbar
  • Volle Bewegungsfreiheit

Yoga Socken – der feine Unterschied für Deine Praxis

Yoga ist ein großartiger Weg, Dich mit Deinem Körper in Einklang zu bringen. Deshalb solltest Du für eine gelungene Praxis alles parat haben, womit Du Dich durch und durch wohlfühlen kannst – bis ins letzte Detail. Denn oftmals sind es die kleinen Dinge, die einen großen Unterschied machen. Yoga Socken gehören definitiv dazu: Ob Deine Füße in kühlen Yogastudios frösteln oder im Shavasana unangenehm auskühlen, die farbenfrohen Modelle von YOGISTAR packen Deine Füße gut ein und geben Dir den nötigen Komfort gepaart mit gutem Grip. Unsere Yoga Socken eignen sich deshalb auch hervorragend, falls Du mal ohne Matte trainieren möchtest (oder musst). Selbst wenn Deine Füße schwitzen sollten, rutschst Du nicht weg und kannst Dich voll und ganz auf Deine Asanas fokussieren. Natürlich findest Du bei YOGISTAR auch alles Weitere, um Deine Praxis so komfortabel wie möglich zu gestalten: Arm- oder Nierenwärmer, schicke Yoga Kleidung und jede Art von Zubehör, das Dir hilft, Deine Praxis ganz nach Deinen Wünschen zu gestalten.

FAQ

Was zeichnet Yoga Socken aus?

Während herkömmliche Socken Dich oftmals leichter rutschen lassen und Deinen Füßen und Zehen einiges an Bewegungsfreiheit nehmen, werden Yoga Socken speziell an die Anforderungen einer Yogapraxis angepasst: Ob als Zehensocken oder Socken mit freier Zehen- und Fersenpartie, bei YOGISTAR findest Du das passende Paar für Dich und Deine Praxis, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

Welche Arten von Yoga Socken gibt es?

Yoga Socken sollen sich im Idealfall anfühlen, als wären sie gar nicht da. Aus diesem Grund bieten Sie Dir volle Bewegungsfreiheit und stören nicht Deinen Bodenkontakt. Gängig sind Produkte mit getrennten oder auch völlig freien Zehen. Einige sind an der Unterseite genoppt, um einen rutschfesten Stand zu sichern.

Welche Produkte ergänzen Yoga Socken am besten?

Besonders dann, wenn Du auf eher ruhige Stile wie Restorative oder Yin Yoga setzt, kann Dir in der kalten Jahreszeit oder bei Outdoor-Praxen schnell kalt werden. Ergänzen kannst Du Deine Yoga Socken deshalb mit weiteren Accessoires aus unserem Online-Shop, die Dir komfortable Wärme bieten, ohne Dich einzuengen: Armwärmer, Nierenwärmer, langärmelige Tops oder lange Yoga Hosen sind speziell auf die Bedürfnisse von Yogis und Yoginis abgestimmt und machen Deine Praxis besonders angenehm.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es für Yoga Socken bei YOGISTAR?

Damit Du Deine Yoga Socken ganz nach Deinen Vorlieben bestellen kannst, bieten wir Dir alle gängigen Zahlungsoptionen: Vorauskasse, Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Paymorrow Rechnungskauf, Zahlung per Nachnahme und Amazon Payments.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten